Über Apell Weine

Über Apell Weine

Apell Weine habe ich 1993 mit dem Ziel gegründet, Weine aus Australien, Kalifornien und Neuseeland in Deutschland bekannt zu machen. Diese Spezialisierung hielt ich damals für sinnvoll, da Weine aus diesen Ländern in Deutschland tatsächlich noch weitgehend unbekannt waren, und ich mich dadurch auch von den alten und etablierten Weinhändlern abheben wollte. Hauptgrund war aber die Qualität der Weine und ihr überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Die Weine haben mich damals schlichtweg umgehauen. Und das nicht wegen des vermeintlich höheren Alkoholgehalts – jedenfalls nicht nur ;-) – sondern vor allem wegen der Tiefe ihrer Frucht, des spektakulären Geschmackserlebnisses und wegen ihrer Authentizität und Unverwechselbarkeit.


Es war auch von Anfang an klar, dass ich diese Weine selber importieren wollte, um sie hier ohne andere Zwischenhändler zu fairen Preisen anbieten zu können. So war es logisch, daß Apell Weine nur mit kleinen oder mittelgroßen Betrieben zusammenarbeitete, die bereit waren, einem kleinen, jungen Unternehmen exklusiv das Distributionsrecht für ganz Deutschland einzuräumen. Dadurch ergab sich dann häufig die Zusammenarbeit mit besonderen Menschen, die besondere und besonders gute Weine machen.


An dieser Maxime hat sich bis heute nichts geändert. Massenbetriebe haben bei Apell Weine nichts zu suchen, wir kennen jedes Weingut, die Menschen und deren Philosophie persönlich. Nur so können wir Ihnen, unseren Kunden, mit Rat und Tat und fachlicher Kompetenz auf vertrauensvolle Weise diese Weine näher bringen.


An dieser Stelle danke ich unseren langjährigen Kunden für ihre Offenheit und ihr Vertrauen. Und allen neuen interessierten Besuchern unserer Seite danken wir für die Neugierde, diesen Text zu lesen, um uns ein wenig kennen zu lernen. Wir hoffen, Sie von der Klasse unseres Sortiments überzeugen zu können.


Herzliche Grüße aus Kassel, cheers!
Ihr Martin Apell

Ihre Ansprechpartner:

Martin Apell
mail@apell.de
(Geschäftsleitung, Eigentümer)

Jeanine Hildebrand
jh@apell.de
(Sales & Marketing Manager)

Christina Mordhorst
cm@apell.de
(Außendienst, Sales Manager Fachhandel)
 

 

Service
Wenn Sie bei uns anrufen, dann erreichen Sie auch einen von uns dreien und nicht etwa ein Callcenter. Daher kann es auch mal sein, dass Sie auf dem Anrufbeantworter landen. In diesem Fall bitten wir Sie, eine kurze Nachricht zu hinterlassen, damit wir Sie zurückrufen können.

 

Social Media
Gern teilen wir mit Ihnen Wein- und Reiseerlebnisse, z.B. über Instagram. Unter dem Hashtag #apellation suchen wir regelmäßig nach Beiträgen, auf denen Flaschen aus dem Sortiment oder Erlebnisse bzw. Berichte zu finden sind, die mit uns oder unseren Weingütern zu tun haben, und reposten Sie dann von Fall zu Fall auch gern unter dem Apell Instagram-Account. Taggen Sie also Beiträge, die wir sehen (und evtl. teilen) sollten, bitte mit #apellation!

 

Presse