• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Burger Buns

Grundrezept

Burger-Brötchen

Es lohnt sich...

Zeit: ca. 30 Minuten + 1 Std. Gehzeit, dann 15 Minuten backen, abkühlen lassen, belegen und genießen!

(MA)

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 7 g Trockenhefe
  • 300 ml warmes Wasser
  • 35 g weiche Butter
  • 10 g Meersalz
  • 1 flache Schüssel mit Wasser

Burger zu Dreamers & Doers Shiraz
Burger Buns mit hausgemachter, bestrichen Trueffelmayonaise
Burger zu Dutschke Oscar Semmler Shiraz

Zubereitung:

  1. 500 g Mehl, 7 g Trockenhefe, 300 ml warmes Wasser, 35 g weiche Butter sowie 10 g Meersalz mit dem Knethaken für 6 Minuten erst auf kleiner Stufe und danach mit erhöhter Geschwindigkeit kneten.
  2. Den Teig 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen. Aus dem Teig 6 flache (wichtig, da man ja möglichst viel Beef zwischen den beiden Hälften haben möchte ) Brötchen formen. Hilfreich ist eine Waage, damit die Brötchen gleichgroß werden. Außerdem ist es wichtig, beim Formen der Brötchen Sesamkörner (pro Brötchen 2 Eßlöffel) richtig mit durchzukneten. Wenn man sie nach dem Formen nur darüber streut, fallen sie nach dem Backen zu leicht wieder ab.
  3. Backofen auf 210 ° C vorheizen (Ober- und Unterhitze, keine Umluft), und eine kleine Metallschüssel mit Wasser in den Ofen stellen. Vorsicht, diese Schüssel wird heiß!
  4. Brötchen 15 Minuten backen, abkühlen lassen und dann vorsichtig in der Mitte durchschneiden. Und dann alles drauf, was das Herz begehrt! Dazu passen der UnZin, Dusi Model M und unsere Moxie, Bubbly & Co., als ob sie für Burger gemacht worden wären :-) Guten Appetit und Cheers! (MA)

Hierzu passen: