• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Crostini mit Taleggio/Trüffelbrie, Honig & Walnüssen

Snack / Vorspeise

Crostini mit Gorgonzola

Für 4 Personen

Soulfood für "Schietwetter", schmeckt besonders gut nach langen Läufen oder ausgedehnten Wanderungen mit Höhenmetern. Oder nach einem Tag Extrem-Couching ;-)

(JH)

Zutaten:

  • pro Person 1 große oder 2 kleine Scheiben gutes (vielleicht sogar selbst gebackenes) Brot
  • Taleggio und/oder Trüffelbrie
  • Kastanienhonig
  • Walnüsse
  • und (nach dem Gratinieren) etwas "Ppura weißes Trüffelöl" oder "BioPlanète weißes Trüffelöl" (beide bio und ohne Trüffelaroma)

Zubereitung:

  1. Bestreichen oder belegen Sie die Brote mit einigen (je nach Geschmack) mittleren bis dicken Scheiben Taleggio. Danach beträufeln Sie diese mit reichlich Honig und streuen die Walnüsse darüber.
  2. Gratinieren Sie die Brote im Ofen je nach Geschmack, bis der Käse anfängt zu verlaufen, oder sogar, bis er bräunt und Honig + Nüsse karamellisieren. Danach anrichten (auf Brettchen oder Tellern) und mit etwas Trüffelöl beträufeln.

Anrichten/Tips:

Dazu paßt sehr gut zu ein mittlerer bis schwerer, geholzter Chardonnay, Marsanne/Roussanne oder Semillon. Bei Rotwein würde ich zu einem Pinot Noir greifen, zu einem richtig gereiften (alten) Shiraz oder zu einem Port. Auch Süßweine funktionieren prächtig zu diesem "Schmeckewöhlerchen".

Guten Appetit & Cheers!