• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Mexikanischer Schweinetopf mit schwarzen Bohnen und Salsa

Hauptspeise

Black Bean Stew

frei nach einem Rezept von Sid Golstein

Zeit: ca. 45 Minuten aktiv und 1-2 Stunden Kochzeit

Vorbereitungen: Pancetta oder Bacon auslassen, Gewürze vermischen und in die Fleischstücke einmassieren, evtl. Bohnen einweichen/kochen.

Dieses Gericht schreit förmlich nach Zinfandel, schmeckt aber auch toll mit Rhône-Blends.

(JH)

Zutaten:

  • 1 kg Schweinefleisch aus Schulter oder Braten in Würfeln
  • 120 g Pancetta oder Bacon klein gewürfelt
  • Gewürze fürs Fleisch direkt:
  • 1 EL Chili
  • 2 TL Cumin
  • 1/4 TL Cayenne
  • 1/4 TL Annatto (kann weggelassen werden)
  • 1 TL getr. Basilikum
  • 1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Salz

Später noch:

  • 1,5 EL Pflanzenöl
  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Selleriesticks, in Scheiben
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Jalapenos, entkernt und gehackt
  • 2 TL frischen Oregano (oder 1 TL getrockenet)
  • 250 ml Rotwein
  • 600ml Hühnerbrühe
  • schwarze Bohnen (2 kl. Dosen oder 250 g getrocknete einweichen über Nacht und am nächsten Tag in frischem Wasser ohne Salz gegart)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 10 ganze Nelken (in Teebeutel oder ähnlichem, nach Garzeit entnehmen)
  • 1 Bund Koriandergrün (Cilantro) zum Garnieren
  • Schmand oder Sour Cream zum Garnieren
  • Nach Geschmack Tomatillo- und/oder Tomatensalsa

Vorbereiten:

  1. Pancetta oder Bacon über mittlerer Hitze in Pfanne auslassen, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen, überschüssiges Fett abkippen, Pfanne aber nicht abspülen, denn darin wird das Fleisch angebraten.
  2. Oben aufgeführte Gewürze vermischen und in die Fleischstücke einmassieren.

Zubereitung:

  1. Öl in die Pfanne geben und die Fleischwürfel gut anbraten, wenn sie bräunen, Knoblauch, Sellerie, Zwiebel, Jalapenos und Oregano hinzugeben und auf mittlerer Hitze 7-8 Minuten sautieren.
  2. Pancetta bzw. Speck hinzugeben, mit Rotwein ablöschen, kurz aufkochen lassen, dann Brühe angießen, Bohnen, Lorbeerblatt und das Säckchen mit den Nelken dazugeben, unter Rühren einmal aufkochen und dann Hitze reduzieren und simmern lassen, bis das Fleisch zart ist (ca. 1-2 Std).
  3. Nelken und Lorbeer entnehmen, abschmecken und in tiefe Teller oder Schüsseln füllen.

Servieren:

Mit Salsa(s), Schmand und gehacktem Koriandergrün toppen, dazu passen frisch gebackenes Brot, Tortillas/Tacochips oder Reis.

Guten Appetit und cheers! (JH)

Hierzu passen: