• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Pizzasauce "Pronto!"

Grundrezept

Zutaten:

  • 2 EL richtig gutes Olivenöl
  • 1 TL Hühnerbrühe/Gemüsebrühe (Granulat) - aber erst dazugeben, wenn alles heiß ist
  • ein wenig Zucker oder Honig (nach Geschmack)
  • Pizzatomaten aus der Dose
  • etwas Tomatenmark
  • ein wenig Balsamico-Essig
  • Thymian, Oregano, Rosmarin, Pfeffer nach Geschmack (Salz ist in der Brühe)
Pizzasauce
Sauce und ein Blech mit Pizzateig
Batches, American Pizza

Zubereitung:

  1. Alles in einen Topp, ein wenig einkochen (wenn nötig) - e basta. Buon Appetito!
Backtag
Pizza fertige belegt
Pizza mit Chilies

Anrichten / Tips:

Grundsätzlich sollte man Pizza wie folgt belegen:

  1. Pizzasauce (nicht zu flüssig, eher streichbare Konsistenz)
  2. Käse (gut abgetropfter Mozzarella, Feta, ...)
  3. Gewürze, falls sie mitbacken sollen (diese würden obenauf nur verbrennen)
  4. Oliven, Kapern, Sardellen oder/und Salami oder ähnliche Dinge
  5. andere Beläge wie Bacon oder frische Tomaten oder Zwiebeln immer zum Schluss.
  6. Zutaten wie Rucola, Räucherlachs, Bündnerfleisch oder Serrano-Schinken erst nach dem Backen auf die fertige heiße Pizza geben.

Warum: Tomaten* zum Beispiel geben viel Wasser ab. Unter der Hohlraumversiegelung durch einen darüber gestreuten Käse würden sie alles nach unten in den Teig abschwitzen, der dann "klitschig" wird. Ähnlich ist es mit Fett von Fleisch und dem Wasseranteil anderer Gemüse. Obenauf kann das Wasser verdunsten, Fett von oben kommend hält den Käse geschmeidig, alles kann lecker anbräunen.

* Tomaten sowieso am besten vorher entkernen.

Guten Appetit & Cheers oder auch

Buon Appetito!

American Pizza
Pizza Caprese
Anchovis Pizza

Hierzu passt: