• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Quittenchutney-Käse-Tartes

Snack, Vor- oder Hauptspeise

Pflaumenchutney-Käse-Tartes

Für 4 Personen

Zeit: ca. 1 Stunde

Hört sich komisch an; ist superlecker.

(JH)

Zutaten:

  • herzhafter Mürbeteig (s. Basisrezepte)
  • je Tartelette 1TL Pflaumenchutney
  • geriebener Parmesan
  • Ei
  • Crème Fraîche
  • frische Kräuter
  • etwas Muskatnuss
  • je Tartelette je 1 Würfel (Kantenlänge 2-3 cm) cremiger Feta
Quittenchutney-Käse-Tartes
Quittenchutney-Käse-Tartes
Quittenchutney-Käse-Tartes

Zubereitung:

  1. Herzhaften Mürbeteig herstellen und in leicht gefettete Tarteletteförmchen drücken.
  2. Auf jedes einen Eßlöffel Quittenchutney setzen. Mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen.
  3. Mit Mischung aus Ei, Crème Fraîche, frischen Kräutern und etwas Muskatnuss begießen. Auf jedes noch einen Würfel cremigen Feta setzen und leicht in die Mischung drücken.
  4. Für 15 Minuten oder bis sie goldbraun sind im vorgeheizten Ofen bei 190° backen.
  5. Dann 5 Minuten setzen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Rand gerade schneiden, wenn gewünscht.

Anrichten / Tips:

Toll zu ganz weichem Grenache oder zu Pinot Noir; natürlich geht Weißwein auch, Rhône-Cuvées zum Beispiel.

Guten Appetit & Cheers!

Hierzu passen: