• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Reisplätzchen mit Räucherlachs, Avocadocreme und Schnittlauch

Vorspeise

Reisplätzchen mit Räucherlachs, Avocadocreme und Schnittlauch

Für 4 Personen

Zeit: ca. 30 Minuten

Die Avocadocreme besteht nur aus 1 großen Avocado mit einem Teelöffel Zitronensaft und 1 Eßlöffel Sahne, die püriert werden. Sonst kommt da nichts rein, auch kein Salz, denn der Räucherlachs ist salzig genug. (MA)

Zutaten:

für die Reisplätzchen:

  • 250 Gramm Basmatireis, gekocht und abgekühlt
  • 2 Eier
  • Räucherlachs zum Belegen

für die Avocadocreme:

  • 1 große Avocado
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Eßlöffel Sahne

für die Garnitur:

  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • Schnittlauch
  • 25 Jahre alten (oder einfach guten) Aceto Balsamico

Zubereitung:

  1. 250 Gramm Basmatireis kochen, abkühlen lassen, dann mit 2 Eiern vermischen und zu 4 Talern formen, die ungefähr 1 cm hoch sind.
  2. In einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten, das geht besonders gut, wenn man die Taler in einem Metallring brät, dann behalten sie schön ihre Form. Vorsicht, der Metallring wird heiß.

Anrichten / Tips:

Wenn die Taler auf lauwarm abgekühlt sind, mit Räucherlachs und Avocadocreme garnieren und mit Schnittlauch bestreuen. Ein wenig Pfeffer über den ganzen Teller geben, und zum Schluß mit 25 Jahre altem Balsamessig beträufeln.

Guten Appetit und Cheers!

Hierzu passen: