• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Rosmarinwaffeln mit Garnelen-Avocado-Salat

Vorspeise

Rosmarinwaffeln mit Garnelen-Avocado-Salat

Für 4-8 Personen

Zeit: ca. 1 Stunde und 10 Minuten

Vorbereitungen: evtl. Garnelen auftauen

Ein Weißwein paßt gut zu diesem Happen, zumal sich Avocados nicht ohne weiteres mit Rotwein vertragen. Auch ein Rosé wäre hier nicht verkehrt. Als Weißwein würde sich zwar ein Barrique-Chardonnay anbieten, aber man kann auch mal was anderes trinken.

Das Rezept stammte aus der essen+ trinken, ich habe damals den Wein dazu empfehlen dürfen. (JH)

Zutaten:

Für die Waffeln:

  • 100 g Butter, 150 g Mehl (gesiebt)
  • 1 TL Backpulver, 220 ml Buttermilch
  • 1 Ei (Kl. M), 2 Eier (Kl. M, getrennt)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1–/2 TL fein gehackter Rosmarin

Für den Dip:

  • 6 Basilikumblätter
  • 200 g Magerquark
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL gerösteter Sesam

Für den Salat:

  • 8 TK-Garnelen (à 30 g, mit Schale, ohne Kopf)
  • 350 g mittelgroße Strauchtomaten
  • 2 reife Avocados
  • 2 EL Limettensaft
  • 8 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer
  • 100 g Rauke
  • 1 kleine Chilischote
  • 1 kleiner Rosmarinzweig
  • 6 Basilikumblätter

Zubereitung:

  1. Butter bei milder Hitze zerlassen. Mehl und Backpulver mit Buttermilch, Ei, Eigelb und flüssiger Butter glatt rühren. Teig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Rosmarin würzen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Teig 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Für den Dip Basilikum hacken, mit Quark, Salz, Pfeffer und Sesam mischen, kühl stellen.
  3. Für den Salat Garnelen auftauen. Tomaten in Scheiben schneiden. Avocados halbieren, Kerne auslösen, Fruchtfleisch aus den Hälften löffeln und mit Tomaten mischen. Limettensaft und 6 El Öl zugeben, salzen und pfeffern.
  4. Waffeleisen erhitzen (z.B. mit 2 rechteckigen Formen à 12×10 cm). Insgesamt 8 Waffeln goldbraun backen. Im vorgeheizten Ofen bei 80 Grad warm halten.
  5. Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Garnelen bis zur Schwanzflosse schälen, am Rücken längs einritzen und den Darm entfernen. Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen. Chilischote längs halbieren und entkernen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen mit Rosmarin und Chili bei starker Hitze 3-–4 Minuten braten, dabei einmal wenden.
  6. Basilikum grob zupfen, mit der Rauke unter den Avocadosalat heben, mit den Garnelen auf den Waffeln anrichten. Sesam-Dip dazu reichen.

Pro Portion (bei 8 Portionen): 17 g E, 36 g F, 17 g KH = 468 kcal (1966 kJ)

Guten Appetit und Cheers!

Hierzu passen: