• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Schwertfischfilet mit Trüffelrisotto

Hauptspeise

Zander auf Feldsalat und brauner Butter

Für 4 Personen

Zeit: ca. 45 Minuten

(MA)

Zutaten:

400g frisches Schwertfischfilet

3 Schalotten

60 g Butter

300 ml trockener Weißwein (muss nicht der Viognier sein 😊)

300 g Risottoreis Acquerello Carnaroli

900 ml Gemüsefond

120 g Parmesan

Pfeffer

30 g schwarze Trüffel

Zubereitung:

  1. In einem Topf die Butter zerlassen und die Schalotten darin andünsten, Reis und Wein hinzufügen und einmal aufkochen. Anschließend etwas Fond angießen und unter Rühren weiter köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Immer wieder etwas Fond zugießen und unter Rühren weitergaren. In ca. 20 Minuten ist der Reis gar.
  2. Kurz vor Fertigstellung des Risottos die Schwertfischfilets mit einem Hauch Olivenöl einreiben und in einer beschichteten Pfanne medium braten.
  3. Den Parmesan fein reiben und mit den in kleine Würfel geschnittenen Trüffeln in das fertige Risotto einrühren, mit etwas Pfeffer verfeinern.
  4. Zum Schluss mit altem Balsamico umträufeln.

Guten Appetit und Cheers!

(MA)

Hierzu passen: