• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Gyosa

Grundrezept

Zutaten:

  • Langkornreis
  • Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • eine Zwiebel
  • andere Zutaten nach Wunsch (Frühlingszwiebeln, Pilze...)

Zubereitung:

  1. Eine Zwiebel in kleine Würfel geschnitten in etwas Öl anbraten, ohne daß die Zwiebeln braun werden. Zu diesem Zeitpunkt auch andere Gemüse mit anbraten, falls sie nicht die klassische Varinate kochen möchten.
  2. Dann auch den Langkornreis kurz mit dazu und kurz mitrösten. Dann mit der Brühe (und evtl. vorher ein wenig Weißwein) ablöschen. Dann noch einmal umrühren und auf größerer Hitze kochen, bis fast das ganze Wasser verdampft ist. Nicht mehr umrühren, sonst brennt er an.
  3. Am Schluß neben dem Herd ein paar mal umrühren, so daß der letzte Wasserdampf entweichen kann oder im Sieb abtropfen lassen. Kann bis zum Essen mit Fleisch oder den Tellern im Ofen geparkt werden.

Guten Appetit & Cheers!