• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Zucchini-Mango-Tartar mit gratiniertem Ziegenkäse

Vorspeise

Zucchini-Mango-Tartar mit grantiniertem Ziegenkäse

Für 4 Personen

Zeit: 30 Minuten

Vorbereitungen: Schnippeln

Ein Klassiker für heiße Tage und laue Abende!

Ebenfalls lecker in Kombination mit geräuchertem Lachs. Außerdem spitzenmäßige sommerliche Beilage zu gegrilltem Fleisch, Huhn oder Fisch.

Ohne den Ziegenkäse ist dies Gericht vegan.

(JH)

Zutaten:

  • 2-3 kleinere Zucchini, fein gewürfelt
  • 1 Mango, das Fruchtfleisch fein gewürfelt
  • Saft einer halben frisch gepressten Limette
  • 1 EL frischer, geschälter und fein geriebener Ingwer
  • 1-2 frische rote Chilischoten, ohne Samen, sehr fein gewürfelt
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Fleur de Sel nach Geschmack
  • 1 kleiner Schluck gutes Olivenöl für den Glanz
  • Pro Person ca. 50 g Ziegenfrischkäse und je Portion eine Prise braunen Zucker zum Gratinieren

Zubereitung:

Zucchini-Mango-Tartar mit gratiniertem Ziegenkäse
Zucchini-Mango-Tartar als Salsa mit gegrilltem Fleisch
Zucchini-Mango-Tartar als Beilage
  1. Alle Zutaten bis auf den Ziegenkäse und Zucker vermengen und abschmecken.
  2. Im Kühlschrank durchziehen lassen, nochmals abschmecken und in Servierringe füllen, dabei leicht andrücken.
  3. Ziegenfrischkäse obenauf platzieren. Ringe abziehen und mit einem Gasbrenner den Ziegenkäse gratinieren.

Anrichten / Tips:

Falls kein Gasbrenner zur Hand ist, können Sie den Ziegenfrischkäse in kleinen Back/Souffléformen im Ofen separat gratinieren und neben dem Salattürmchen oder auch à part servieren.

Guten Appetit & Cheers!

Hierzu passen: