• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Zuni Cafe‘s eingelegte rote Zwiebeln

Grundrezept

Zuni Cafe‘s eingelegte rote Zwiebeln

"Zuni Cafe‘s eingelegte rote Zwiebeln" Rezept von Judy Rodgers, Adaptiert von David Tanis

Ergibt ca. 1l Füllmenge

Zeit: ca. 1 Stunde plus Abkühlzeit

Nach einem Rezept des Café Zuni. Auch super zu Salaten und zu Grillfleisch, aber vor allem auf Sandwiches und Bagles!

Zutaten:

  • 3 cups / 750 ml Apfelessig
  • 1 ½ cups /300 g Zucker
  • Eine ganze Zimtstange (ca. 6-7 cm), gebrochen
  • Ein paar Pimentbeeren
  • Ein paar Gewürznelken
  • 1 getrocknete Chili
  • 1 Sternanis (optional)
  • 2 Lorbeerblätter
  • Ein paar Pfefferkörner
  • 500 g rote Zwiebeln
  • 1l Weckglas

Zubereitung:

  1. Für die Essiglauge den Essig, Zucker, Zimt, Gewürznelken, Piment, Chili, Sternanis, Lorbeer und Pfefferkörner in einem Topf erhitzen und zum Kochen bringen, dann die Hitze verringern und mindestens 3 Minuten köcheln lassen. Dann Deckel auf den Topf und runter vom Herd und 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, max. 0,5cm dick und dann auffächern. Ledrige Teile und grünen Kern entfernen.
  3. Essiglauge wieder zum Kochen bringen, Zwiebeln hinzufügen und danach den Herd ausstellen. Umrühren so dass die Zwiebeln vollständig mit der Essiglauge bedeckt sind, dann mit Deckel ziehen lassen, bis alles abgekühlt ist.
  4. Danach in ein Weckglas umfüllen und mindestens einen Tag im Kühlschrank ruhen lassen, bevor die Zwiebeln zum Einsatz kommen.

Guten Appetit & Cheers! (JH/CM)