• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Dowie Doole Cabernet Sauvignon 2017

17,95 €

(1 l = 23,93 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Der Wein präsentiert sich in herrlicher dunkelroter bis violetter Farbe. Er zeigt ein kraftvolles, weiches Bukett mit süßen schwarzen Johannisbeeren, Blaubeeren und einem touch von Minze.

Am Gaumen ist er dicht, beerig mit etwas Schokominzaromen und vollmundig. Dezenter Toast, klare reife Frucht, dabei gute Fülle. Er ist sehr harmonisch und von beindruckender Länge im Nachklang.
Man merkt sofort, daß hier erstklassiges Traubenmaterial und hohe Weinmacherkunst aufeinandertreffen.
Winemaker Chris Thomas (2.v. rechts unten) wurde übrigens in diesem Jahr in das renommierte australische "Future Leaders" Programm aufgenommen.

Flaschengröße (Liter): 0,75
Land: Australien
Weingut: Dowie Doole
Region: Australien, McLaren Vale
Lage: Cali Road Vineyard, Tatachilla & Tintookie Vineyard, Blewitt Springs
Rebsorten: Cabernet Sauvignon
Weinart: Rotwein
Weinfarbe: rot
Alkohol % vol.: 14,5
Säure g/l: 7,02
Restzucker g/l: 0,5
pH: 3,37
Schwefel mg/l frei(total): 34(101)
Haltbarkeit: am besten bis 2025
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Dowie Doole, Bayliss Road, McLaren Vale, SA 5171, Australia
Einführer: Apell Weine, Martin Apell, Ahnatalstrasse 114 A, 34128 Kassel, Deutschland
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Apell Weine, Martin Apell, Ahnatalstrasse 114 A, 34128 Kassel, Deutschland

Winemaking:
Die Trauben (in 4 getrennten Partien aus o.g. Blocks) wurden bei rund 14.0° Baumé geerntet, gepresst und 3-5 Tage kalt eingemaischt, dann individuell in 5t-'Fat Boy' Gärbottichen fermentiert (mit täglichem Umpumpen und zwei Abzügen während der Fermentation).Nach der Fermentation wurden die Bottiche mit einem Deckel verschlossen und je nach Partie noch 5-10 Tage auf der Maische gelassen. Nachdem jede Partie das gewünschte Tanninprofil erreicht hatte, wurde der Most direkt in die Fässer korbgepresst, wo er die malolaktische Fermentation durchlief. Die Fässer : (16% neue (rein französisches Holz), 84% zwei bis vier Jahre alte medium-toast Hogsheads aus 90% französischer Eiche und 10% amerikanischer Eiche) wurden in den folgenden 14 Monaten drei mal abgezogen und regelmäßig aufgefüllt. Dann wurde aus allen Fässern der beste Blend gemacht.

VINEYARDS:
Fruit for the 2017 Cabernet Sauvignon was sourced from Norm Doole's California Road Vineyard, "Old Vine Block" California Road, McLaren Vale SA 5171, the Tatachilla Vineyard and Drew Dowie's Tintookie Vineyard, Blocks "D , F & E", Blewitt Springs SA 5171.

Winemaker"s Comment / Vintage:
High spring rainfall followed by a cool start to the growing season meant that fruit ripeness occurred later than usual at lower Baume. Resulting in elegant red wines, showing full lush fruit, but maintains an elegant structure. The cooler slopes of DOWIE DOOLE’s Tintookie vineyard in the sub-region of Blewitt Springs allows us to produce a wine of elegance and fine structure. While the Cali Rd vineyard, located closer to the ocean, adds intense fruit layers. The two vineyards thereby combining their two unique terroirs to produce a truly individual wine. One that can be enjoyed now or into the future – if one has the patience…

Favourite recipe for this wine:
Braised venison with red wine, spiced red cabbage, roasted potatoes and green beans or
Slow cooked braised lamb shanks with parsnip and potato mash



Zusätzliche Produktinformationen

Presse
2020_Halliday_94