• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Dowie Doole Estate Shiraz 2018

19,95 €

(1 l = 26,60 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Nach zwei Jahren ohne ihn - Chris Thomas´ Weine wurden uns fast „zu elegant“. Der Mann hat aber sagenhaftes Talent. Nur will nicht jeder beim Trinken nur „arbeiten“, also wir jedenfalls nicht. Das mußte sich erst einspielen -

kam endlich der 2017er und auch der 2018er jetzt hat uns wieder komplett überzeugt: eindeutig und ganz klar Dowie Doole Frucht und die einfach geile Brombeer-Cassis-Schoko-Weichheit von früher, dazu ein perfekt stimmiger Überbau aus superfeinem reifem Tannin und einer leicht kühlen terroir-typischen Eukalyptusnote im Abgang. Wow, wow, wow! Sogar besser als früher (da denke ich an den Star aus 2002). Vom Saft zum erwachsenen Wein, der einfach Zug hat beim Trinken, nicht sofort satt macht und unsere Runde zu hausgemachten Spaghettini mit Trüffelbéchamel und Trüffelkäse (it´s never enough truffles!!) begeisterte. Hätte ich das gewußt, ich hätte eine zweite Flasche mitgebracht.
Seien Sie schlauer und greifen Sie zu – denn dieser Wein hat ein Potential wie der Cab, also locker 8-10 Jahre.

Dowie Doole:

"Unmistakable McLaren Vale Shiraz bouquet: sweet plums, dark cherries, spices, with subtle oak notes."

Flaschengröße (Liter): 0,75
Land: Australien
Weingut: Dowie Doole
Region: Australien, McLaren Vale
Rebsorten: 100% Shiraz
Apellation und Weinberg: Dowie Cali Road Vineyard in Tatachilla und Doole Tintookie Vineyard in Blewitt Springs

Soil:
Blewitt Springs: Unconsolidated sand dunes, drapes and spreads.
Tatachilla: North Maslin and South Maslin sands; cross-bedded medium and coarse-grained sand
Viticulture/Growing: AWRI Sustainable Wine Growing Australia Certified

Weinfarbe: rot
Alkohol % vol.: 14,5
Säure g/l: 6,79
Restzucker g/l: 1,3
pH: 3,64
Schwefel mg/l frei(total): 30(125)
Verschluss: Screwcap
Haltbarkeit: jetzt bis 2030
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller:Dowie Doole, Bayliss Road, McLaren Vale, SA 5171, Australia
Importeur: Apell Weine, Martin Apell, Ahnatalstrasse 114 A, 34128 Kassel, Deutschland
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Apell Weine, Martin Apell, Ahnatalstrasse 114 A, 34128 Kassel, Deutschland

Winemaker"s Comment:

Fruit sourced exclusively from our two McLaren Vale Estate Vineyards; the sandy soils of Blewitt Springs and the ancient rocks of Tatachilla is used to produce the Dowie Doole Shiraz. Special sites in their own right, each Vineyard contributes unique characters to the finished wine, from lifted spice to supple dark fruits and fine, toothsome tannins that suggest a long life in bottle.
Weinberg(e):
Dowie Cali Rd vineyard, McLaren Vale SA 5171
Doole Tintookie vineyard, Blewitt Springs SA 5171
Barrique:
20 Monate in 60% französischen & 40% amerikanischen Eichen-Hogsheads und -Puncheons. 19% vom französischen Holz waren neue Eiche, der Rest und die amerikanische Eiche waren 2-5 Jahre alt
Winemaker´s Comment:
A wine showing intense fruit, however still displaying lovely varietal character, with a vibrant tannin/acid backbone giving the wine great length and age-ability.
Colour: Dark red with a bright crimson hue.
Nose: A lifted bouquet of McLaren Vale Shiraz fruits; dark plum, cherry, cloves, spices, with subtle oak notes lifting the bouquet.
Palate:

The palate is rich and full with layers of dark fruits; plums and cherries, notes of milk chocolate, and subtle spice and white pepper. The 18 months of oak maturation has further added complexity and a finely integrated tannin backbone.

Winemaker:
Chris Tomas
Cellaring Potential:
bis 2030
Vintage:

2018 was a dry but generally mild vintage, allowing fuit to slowly ripen to achieve full flavour ripeness without an excessively high Baume.

Your favourite recipe for this wine:
Whole beef fillet, beef bourguignon.


Bewertungen (Auszüge):


Wine Companion, Campbell Mattinson:

60% French oak, 40% American. 19% new oak. Creamy vanilla characters glide over smooth plum-shot fruit. A tried and true formula, done well here. Gum leaf and caramel notes add more to the show, but firm tannin keeps it all nicely in control. Not a foot wrong. (94)