• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 29 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Kalleske "Buckboard" Organic Durif 2021(DE-ÖKO-039 / L22066)

29,95 €

(1 l = 39,93 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Eigentlich ist Durif eine Kreuzung aus Syrah und Peloursin und wird mancherorts auch Petit(e) Sirah genannt. Die Weine sind tiefdunkel und lange lagerbar, und nur bei richtig gutem Wetter werden sie auch richtig rund. Im kleinen, feinen Barossatal bei Kalleskes sind die Bedingungen dafür einfach ideal.

ABER! Der Buckboard hat es nicht nur wegen der Rebsorte vom Schatzsucher ins Sortiment geschafft, sondern weil er ein außergewöhnlicher und konstant die Erwartungen übererfüllender Vino ist, der noch dazu die besten Eigenschaften eines Übersee-Weines besitzt; Eigenständigkeit, Biodynamischer Anbau, Nachhaltigkeit und Weltklasse. Mehr als Grund genug, ihn auf die Reise zu schicken.

Wäre diese erst spät ausreifende Rebsorte ein Mensch am Strand, dann würde sie sich nur alle halbe Stunde mal umdrehen und sich genussvoll braten lassen.
So relaxt wie ein Sonnenanbeter am Strand ist auch der Wein, im Bouquet mit expressiven Aromen von schwarzen Kirschen, Blaubeer-Vanille-Marmelade, einem Hauch Piment und Schokolade, die all das Starke und Dunkle dezent weichzeichnen.
Am Gaumen ist er genauso präsent wie im Bouquet: vollmundig, intensiv, dominant. Schwarze Kirschen, Brombeeren, Pflaumen und dunkle Schokolade regieren hier. Mit liebevoll ordnender Hand strömt beeindruckend prächtiges, puderzuckrig-feines Tannin unter dem Trinkfluss dahin und erinnert zusammen mit den rauchigen Fassausbaunoten daran, dass dieser Wein zwar viel früher trinkreif ist als beispielsweise ein hochklassiger Cahors, dass er aber spielend zehn Jahre alt werden kann.
Trinken Sie eine Flasche aber schon jetzt (wir hatten ihn wieder zum Steak – siehe unten) und erleben Sie dieses Fest eines Jungweines, wie es ihn nur selten gibt!
Einer der besten Jahrgänge dieses Weines, laut Kalleskes auf einer Ebene mit dem 2020er oder sogar drüber.

Flaschengröße (Liter): 0,75

Land: Australien
Weingut: Kalleske
Region: Barossa Valley
Lage: Single Vineyard
Viticulture/Growing: Certified Biodynamic
Seitdem Kalleskes ihren eigenen Wein machen, arbeiten sie biodynamisch und zertifiziert. Von Anfang an war das für sie selbstverständlich. Nur mal so am Rande. Auch waren sie mit die ersten, die uns im Weinberg und in ihrem Zuhause vor Augen geführt haben, was das wirklich bedeutet. Und wie großartig es auch für die Qualität sein KANN (nicht muss, leider).
Rebsorte: 100% Durif
Barrique: After pressing off skins the Durif was filled to a mix of 25% new and the balance used American oak hogsheads. The wine underwent natural malolactic fermentation in barrel. The Durif was matured in barrel for a year prior to bottling.
Alkohol % vol.:
16
ure g/l: 6,3
Restzucker g/l: 2,62
pH: 3,48
Schwefel mg/l frei(total): 39(66)

Verschluss: Screwcap
Winemaking: Nach der Handlese am 31. März und am 8. April 2021 wurden die Trauben entrappt und in einen offenen Gärbottich gegeben. Der Most wurde mithilfe der weinbergseigenen Hefen fermentiert und zwar schonend, die "skins" sanft unter die Oberfläche gedrückt, über ganze 12 Tage. Danach wurde er auf ganz traditionelle Art und Weise gepresst und in die Fässer gefüllt (25% neu, der Rest gebrauchte französische Fässer), wo er vor der Abfüllung noch 12 Monate reifen durfte.
Vintage: 2021 was an exemplary year with fine wines and good yields. Growing season rainfall was marginally below average and temperatures were mild ensuring vine canopies remained healthy. Vintage weather was absolutely perfect throughout, with dry mild-warm days and cool nights ensuring even and steady ripening across all varieties. There is strong colour and flavour across all the reds along with excellent structure and balance whilst the whites are bright, fresh and elegant.
Favourite recipe for this wine: Durif. A meal in itself! Or Poached venison loin, pepper berry, smoked potatoes, chocolate jus.
Winemaker´s Comment: 2021 Buckboard Durif is thick black in colour. Forceful aromatics abound. There is dark cherry, blackberry jam and ripe plum together with vanilla, chocolate and clove spice. The palate is immediately rich and intense. Very full-bodied with bountiful black fruits dominating. Complimenting the generous fruit is toasty oak. Solid natural tannins are strong, adding structure and grip, working well with the ripe concentrated fruit. This powerful, muscular wine is completed with a long, dry finish. Buckboard is a compelling and seductive Barossa Durif that can be enjoyed now or over the next decade.
Optimum Drinking: 2022-2032
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Kalleske Wines Pty Ltd, 6 Murray St., Greenock, SA 5360, Australia
Einführer und verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Apell Weine, Martin Apell, Ahnatalstraße 125, 34128 Kassel, Deutschland