• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

Leconfield "Hamilton Block" Cabernet Sauvignon 2016

14,95 €

(1 l = 19,93 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Dieser klassische Cabernet schmeckt nach schwarzen Johannisbeeren, Waldfrüchten, Veilchen und Schokolade. Er verbringt vor der Abfüllung 14 Monate in einem Mix aus 2-5 Jahre alten französischen und amerikanischen Eichenfässern und besticht durch die kaum spürbar eingebundene warme, ganz subtile Eiche, die die Frucht des Weines samtig abrundet. Der Wein hat einen langen Nachklang und wird Ihnen schon jetzt und über die nächsten 3-5 Jahre größte Freude bereiten.

Flaschengröße (Liter): 0,75
Land: Australien
Weingut: Leconfield
Region: Australien, Coonawarra
Rebsorten: 100% Cabernet Sauvignon
Weinart: Rotwein
Weinfarbe: rot
Alkohol % vol.: 14,5
Säure g/l: 6,1
Restzucker g/l: 0,6
pH: 3,62
Schwefel mg/l frei(total): 25(113)
Haltbarkeit: jetzt-2025
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Leconfield Wines Pty Ltd, 439 Main Road, McLaren Vale, SA 5171, Australia
Importeur: Apell Weine, Martin Apell, Ahnatalstrasse 114 A, 34128 Kassel, Deutschland
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Apell Weine, Martin Apell, Ahnatalstrasse 114 A, 34128 Kassel, Deutschland

Diesen Wein probierten wir das erste Mal mit Christophe von Haselgrove und Mark und Simon von Leconfield. Wir hatten uns auf der ProWein getroffen und mit Leconfield auch den Stand geteilt und spontan beschlossen, zusammen noch was essen zu gehen. Höflich machten alle Bemerkungen über diesen leckeren Cabernet, und es stellte sich heraus, daß dieser zum größten Teil stets an einen Kunden in einem fernen Land geht, der eine Reihe von Bars besitzt. Wir wurden neugierig, denn bei der offensichtlichen Güte des Weines mußte dieser doch im weitesten Sinne bezahlbar sein, um sich quasi „wie geschnitten Brot“ zu verkaufen. Und so war es. Da haben wir dann gleich zugeschlagen, denn so etwas fehlt uns noch im Sortiment. Ein leckerer, klassischer, aber nicht anstrengender Cabernet Sauvignon!
Somit ist dies ein Wein für diejenigen unter Ihnen, die ihren Cabernet gern mit Struktur, klarer dunkler Frucht und trocken ausgebaut bevorzugen, dabei aber dennoch weich und trinkfreudig.

Barrique?
14 Monate in einem Mix aus 2-5 Jahre alten französischen und amerikanischen Eichenfässern
Apellation:
COONAWARRA
Winemaking comments: „Der Hamilton Block Cabernet Sauvignon steht für einen fruchtbetonteren Stil, bei dem das Barrique eine untergeordnete Rolle spielt. Wir streben einen Stil an, der einen mittleren Körper mit reifer Frucht und weichen Tanninen verbindet, damit er von Anfang an zugänglich ist, dabei aber noch ein paar Jahre Lagerpotential bietet.“

Vintage notes:
The red harvest was the earliest that we can remember and the small berry size of the grapes produced full, rich styles with deep red colours and ripe tannin structure. 2016 is again an outstanding year in Coonawarra across all varieties.

Your favourite recipe for this wine:
Any meat or full flavoured vegetarian dish and will suit Italian food superbly.

Bewertungen (Auszüge):

5 Stars (Winestate Magazine)
„A very pretty dark fruit/blackcurrant bouquet and good depth and concentration of sweet primary varietal flavours on the fresh, tight and vibrant palate that has a soft tannin structure...“

93 points (Huon Hooke)
„Hamilton Block Cabernet Sauvignon is crafted to a fruit forward style where oak plays a diminutive role to the flavours of the grape. The style to which we are striving is typically medium bodied with ripe fruit and soft tannins to make it approachable on release and with a medium term cellaring potential.“