• Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.
  • Wir beraten Sie persönlich unter 0561-3160717
  • ERFAHRUNG - Wir machen das seit über 28 Jahren.
  • VERTRAUEN - Wir kennen unsere Winzer persönlich.

THE WALLS "Concrete Mama" 2016

34,95 €

(1 l = 46,60 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Hier nun der 2016er, den wir schlauerweise gleich mitgekauft haben. Irgendwie haben wir wohl geahnt, daß der 2015er schnell weggehen würde. Na gut - dass das in zwei Tagen passieren würde, hatten wir nicht erwartet...


Und hier die kleine Geschichte von Stanleys Weihnachtsabend in Deutschland:

Stanley guckt immer mal wieder über die Mauer, ob der Baum schon geschmückt ist und wie die Stimmung in der Küche so ist - im Zweifelsfall nimmt er noch einen kleinen Schluck Concrete Mama. Und wartet noch ein wenig. Der Weihnachtsvino ist aber auch ein leckeres Tröpfchen. Er hat eine wunderbare Struktur, rote und scharze Frucht und eine extrem leichte Handschrift in punkto Barrique. Der Ausbau hauptsächlich in Zement erlaubt eine gewisse Feinheit im Spiel von Frucht und dem wunderschönen Trinkfluss. Kirschen sowie Erd- und Himbeeren blitzen noch auf, und das alles untermalt von feiner Mineralität, Garrigue und etwas Pfeffer. Er fasziniert mit seiner Kombination aus Frucht, sanfter Eiche und langen Tanninen, die den Wein vor "langweiliger Schönheit" bewahren. – Also das wäre jedenfalls seine Beschreibung. Und er würde noch schreiben: So perfekt "gerade eben trinkreif und eben nicht mehr zu jung" bekommt man einen Wein dieser Klasse selten ins Glas! Haben die gut getimed bei Appls ;-) Aber ist da nun erst Kirsch oder erst Zeder? Man weiß es nicht, aber da leuchtet doch was? Nochmal auf den Stuhl klettern: ohja, der Baum brennt. Also nicht wirklich, zum Glück, nein er leuchtet so schön festlich, und warm ist es auch, nicht zu warm, sondern gerade richtig. Stanley geht, die Flasche lässig unter den Arm geklemmt, die Hand mit den Glas zum Toast erhoben, ins Wohnzimmer – von ihm aus kann die Weihnachtssause losgehen: „…der Wein ist gut, muß nichtmal dekantiert werden. Wer möchte..?“

Als korrespondierendes Essen empfehlen wir Ihnen Filet Mignon mit Baby Broccoli, Karotten-Ingwer-Püree, dazu konfierte Drillinge mit geschmolzenem Gryère und Thymian-Kirsch-Marmelade.

Veganes Rezept: Veganes Filet Mignon

Flaschengröße (Liter): 0,75
Land: USA

Weinart: Rotwein

Weingut: THE WALLS

Vineyard(s)/Apellation: Stoney Vine Vineyard, Walla Walla Valley AVA
Rebsorten: 95% Syrah, 5% Viognier
Barrique? 12 months in Concrete Tanks, then 6 months in 42% new and 58% seasoned oak barrels
Winemaker´s Comment: "This wine offers up classic Rocks District AVA markers, such as olive tapenade, a velvety texture and salinity. Red currants, toasted oak and cocoa flavors mingle with a wonderful savory character."
Alkohol % vol.: 14
Säure: 5,1
Restzucker g/l: <0,5
pH: 4,16
Schwefel mg/l frei(total): 29(49)
Optimum drinking: now - 2025
Suitable for Vegans? Yes
Allergene: Enthält Sulfite
Verschluss: Kork
Vintage: 2016 was a warm vintage but not as warm as 2015, providing loads of structure to these wines, helping them age well.
Favourite recipe for this wine: We recommend pairing this wine with seared duck breast and cherry compote.

Viticulture/Anbau: Konventionell

Abfüller: The Walls, 1015 W. Pine Street, Walla Walla, WA 99362, USA

Einführer: Apell Weine, Martin Apell, Ahnatalstraße 114 A, 34128 Kassel, Deutschland
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Apell Weine, Martin Apell, Ahnatalstraße 114 A, 34128 Kassel, Deutschland

Bewertungen (Auszüge):

Jeb Dunnuck:

“ In the same mold, the 2016 Syrah Concrete Mama (there’s 5% Viognier) offers incredible purity, with the Rocks funk pushed all the way into the background by thrilling pure fruit. Smoked black fruits, ground pepper, forest floor, and subtle floral notes all flow to a medium to full-bodied Syrah that shines for its seamless texture and incredible elegance. (96)"

Washington Wine Blog:

"The ‘Concrete Mama’ Syrah is another seriously good release by The Walls and new consulting winemaker Todd Alexander. The wine shows better aromatic and flavor range than the other wines in this new set of releases. Sourced from the ‘River Rock Vineyard’ in the Rocks Disrtrict of Milton-Freewater, the ‘Concrete Mama’ opens with layers of bacon fat, green olive tapenade and a deep core of dark fruits with stony undertones that all take shape in the glass. The palate is silky smooth, showing off its plush mouthfeel and voluptuous texture. Layers of Hoisin sauce and smoked brisket combine with coffee grounds and tar, with stony undertones that all make this remarkable wine truly sing. Highly enjoyable in its youth with its soft texture, this marvelous new release will enjoy another decade in the cellar. Drink 2020-2028. (94)"

Vino Social: Top 10 Wines of the 2018 Wine Bloggers Conference

The Walls 2016 Concrete Mama Syrah
When your friends see that you have a bottle of wine from The Walls in your hand, they get even more friendly! This Walla Walla Valley wine was the highlight of our evening during the closing dinner.

Evolution of Wine:

"Winery: The Walls Vineyards

Designation: Concrete Mama

Varietal(s): 95% Syrah 5% Viognier

Vintage: 2016

Region: Walla Walla, Washington

Country: United States

Price: $50

The Walls is a reference to the local penitentiary walls that warn the surrounding residents of the lack of life that is available with one misguided decision made. The stone fortress is a daily reminder that perspective varies greatly pending which side of the wall you reside. The Syrah, harvested from the revered River Rocks Vineyard in the Rocks District, is co-fermented in "concrete walls" with the Viognier skins to provide tannins, intensity of color, floral aromatics, and a superior gracefully textured expression on the palate. Aged in French barrels (half new/ half seasoned) I was thankful that this intense wine had 5 years behind it to allow youthful exuberance an opportunity to soften just enough to produce a seamless, powerful but velvetlike, and near perfect glass to be shared. It's abundance of well woven red berries, cherries, black olives, and white pepper created a table full of admirers last night as the wine continued to evolve over the entire evening. #EOW 95pts. #riverrockvineyard #wallawalla #syrah #viognier #washingtonwines #instawine #winestagram #wineporn #wine #winelover #invintory #sommelier #winelife #wineoclock "


Der folgendeText bezieht sich auf den 2015er Jahrgang dieses Weines, der nach zwei Tagen ausverkauft war:


Im Zusammenhang mit dem von Ihnen bereits in Ihr Musikherz geschlossenen STANLEY GROOVY haben wir auch den perfekt in den Kellern von THE WALLS gereiften und sich bereits auf dem Weg zum Trinkhöhepunkt befindlichen "CONCRETE MAMA" entdeckt und zum Weihnachtswein auserkoren. Halleluja!

Der Wein steht in der Weinguts-Hierarchie sogar über "Stanley Groovy".